Volldampf für Kinder e.V.
volldampf_buch

Der Schatz vom Bärenstrand

Solingen hat endlich ein eigenes Kinderbuch!

Wie viele von euch sicher mitbekommen haben, steht seit Anfang 2018 im Bärenloch ein neues Piratenschiff für Kinder. Möglich gemacht haben das die Stadt Solingen und der Verein Volldampf für Kinder e.V. – und genau zu dem Schiff gibts jetzt auch ne eigene Geschichte, die von Caro Heibges geschrieben und illustriert wurde.

In der Geschichte geht es um eine eine Gruppe von Piraten die nach dem Schatz vom Bärenstrand suchen und auf dem Weg dort hin einiges erleben. Ob die Piraten-Kinder den Schatz wirklich finden, dassmüsst ihr selber herausfinden. Viel Spaß dabei!

Alle Einnahmen gehen ausschließlich an den Verein Volldampf für Kinder e.V., dies konnte Möglich gemacht werden durch eine großzügige Spende der Solinger Keramik-Firma TIZIANO.

Aber wo kann man das Buch kaufen? Grundsätzlich kann man das Buch beim Vorstand kaufen. Schreiben Sie uns gerne eine E-mail an: volldampf-fuer-kinder@email.de

Nach Absprache können Sie das Buch gerne bei uns abholen oder wir senden es Ihnen mit einer Aufwandsentschädigung von 1€ auch gerne zu.

Das Buch gibt es auch im TIZIANO-Store Solingen auf der Schorberger Str. 31-33 in 42699 Solingen zu kaufen.

Das sagt die Presse:

Bild von Stephan Köhlen

Solinger Morgenpost

Wer hätte das gedacht ? Piraten treiben in Solingen ihr Unwesen. Vor allem im Naherholungsgebiet Bärenloch wurden sie gesichtet – von Carolin Heibges, die das beeindruckende Piratenschiff auf dem Kinderspielplatz zum Anlass genommen hat, ein Kinderbuch zu veröffentlichen.

Weiter zum Artikel…

Solingen Magazin

Wer kennt es nicht aus der eigenen Kindheit, das Blättern durch die kleinen, bunt illustrierten Kinderbücher, die einen mit ihren spannenden Geschichten immer wieder in den Bann gezogen haben. Und jetzt hat auch Solingen ein solches Minikinderbuch mit dem Titel „Der Schatz vom Bärenstrand“.

Weiter zum Artikel…

Bild von Radio RSG

Radio RSG

„Der Schatz vom Bärenstrand“ – ein Kinderbuch made in Solingen. Die Zeichnungen und die Geschichte kommen von Carolin Heibges aus Solingen. Sie gehört zum Verein „Volldampf für Kinder e.V.“ Der möchte mit dem Erlös aus dem Minibuch-Verkauf Geld für neue Spielgeräte im Solinger Bärenloch sammeln.

Weiter zum Interview…

Menü schließen